Taschen

Meine kleine Taschenmanufaktur

Ich zeige Ihnen nachfolgend eine kleine Übersicht der verschiedenen Taschen, die ich anfertige.

 

Clunchs, Damentaschen zum Umhängen, elegante Handtaschen, Schultertaschen, Rucksäcke, als auch "City-Shopper", bei dem die Handtasche zu Hause bleiben kann, weil sämtliche (Wert-) Gegenstände in den eingearbeiteten Innentaschen (teilweise mit Reißverschluß) sicher und übersichtlich untergebracht werden können - um nur einige zu nennen - stelle ich in meiner "Manufaktur" her. 

Die Taschen werden meist in einer Kombination von verschiedenen Materialien angefertigt. Außer Stoff (Jeansstoff - meist aus "alten" Jeanshosen, Canvas, Jute, Möbelbezugsstoffe, etc.) kommen dabei auch echtes Leder, Kunstleder, Alcantara und Snappap zum Einsatz.

Aktuell ist Korkleder ein großes Thema! Dieses Material ist super leicht und enorm strapazierfähig und sieht dabei noch sehr edel aus! 

Kork + Patchwork = "a pfundige Sach"!

 

Bei den meisten Taschen handelt sich um absolute Einzelstücke, die nur 1 x in der jeweiligen Kombination aus Form, Machart und eingesetzten Materialen angefertigt werden!

 

Gerne können Sie das eine oder andere schöne Stück käuflich erwerben! Besuchen Sie meinen Internetshop - schreiben Sie mir eine E-Mail - rufen Sie mich an - oder besuchen Sie mich auf einer der zahlreichen Ausstellungen, an denen ich mit einem Stand vertreten bin.


Desweiteren fertige ich auch Handytaschen - überwiegend aus Korkleder - auch zum Umhängen!

- siehe nachfolgende Fotos

Details

Bei meinen Taschen lege ich viel Wert auf das harmonische Zusammenspiel der Farben und Materialien. Verschiedenste kleine Details werten die Taschen auf - sowohl außen als auch in der Ausgestaltung des Innenbereichs - z.B. mit mehreren Innentaschen, wobei eine davon meist mit Reißverschluß ist.


"Upcycling"

 

Eine Besonderheit in meiner "Taschenmanufaktur" ist die Verarbeitung von "alten" Kleidungsstücken zu Taschen.

Jeder von uns hat Lieblingsstücke, von denen man sich nicht trennen will (oder kann)! Jacken, Mäntel oder sonstige Kleidungsstücke aus tollen Materialien (auch aus Leder), die vielleicht mal sehr teuer waren oder an denen Erinnerungen hängen, entkommen so dem Schattendasein aus einer finsteren Ecke des Kleiderschrankes. Auch Jeanshosen werden so wieder "aufgepeppt" und haben eine Verwendung als erstaunlich robuste und unkomplizierte Taschen.

 

Gerne berate ich Sie - und zusammen mit Ihren Wünschen und Vorstellungen kommt ein "altes" Lieblingsstück zu neuen Ehren!

Schreiben Sie mir, rufen Sie mich an, oder besuchen Sie mich auf einer der zahlreichen Ausstellungen, an denen ich mit einem Stand vertreten bin. 

 

Nachfolgend ein Beispiel, wie aus einem Oberteil eines 2-teiligen Kleides, das nicht mehr "modern" war, ein neues Lieblingstück wurde!

Besuchen Sie meinen Internetshop

             und informieren Sie sich über die aktuell verfügbaren Taschen und Patchwork-Artikel.